1: Wir kümmern uns um den sozialen Zusammenhalt.

Saarbrücken ist eine starke Stadt für alle. Für gleiche Chancen von Anfang
an schaffen wir Kitaplätze in der
ganzen Stadt. Die SPD steht für echte Ganztagsschulen. Alle Stadtteile haben unsere Unterstützung, auch die, die
viele Migrantinnen und Migranten aufgenommen haben. Mit der Bildungs- werkstatt Kirchberg setzen wir neue soziale Impulse in Malstatt. Wir stärken die Gemeinwesenarbeit und den sozialen Arbeitsmarkt. Preiswerter Wohnraum entsteht am Füllengarten und anderswo. Der soziale Wohnungsbau wird ver- stärkt. Beispielhaft für das Leben in der alternden Gesellschaft: Mehrgeneratio- nenwohnen am alten Stadtbad.

2: Wir tragen Verantwortung für eine nachhaltige, ökologische und faire Politik.

Saarbrücken ist eine der grünsten Städte Deutschlands. 46 % der Stadtfläche sind Wald. Beliebte Orte der Naherholung sind der Deutsch-Französische Garten, der Staden, die grüne Insel Kirchberg, die Burbacher Saarwiesen und der Bürgerpark. An der neuen Skateranlage wurde hier die Skaterszene intensiv beteiligt. Wir fördern Klimaschutz und Lebensqualität, unter anderem durch die Weiterentwicklung desVerkehrs. Mehr ÖPNV, mehr Fahrradwege. Als „Haupt- stadt des fairen Handels“ übernimmt Saarbrücken globaleVerantwortung und die Führungsrolle im Saarland.

3: Wir stärken Saarbrücken als wirtschaftliches Kraftzentrum des Saarlandes.

Saarbrücken wächst! Handel und Inves- toren habenVertrauen in unsere Stadt. Zwischen Osthafen und Römerkastell wurden über 50 Mio. Euro investiert. An der Uni entsteht mit dem Helm- holtz-Zentrum für IT-Sicherheit ein wei- teres hochkarätiges Forschungsinstitut. Wir schaffen gute Rahmenbedingungen für Gründer. Unsere Stadt braucht attraktive Gewerbeflächen für gute, neue Arbeit in allen Bezirken. Am früheren Messegelände entsteht ein modernes, neues Gewerbegebiet. Das neue Messe- und Kongresszentrum in der City setzt wichtige wirtschaftliche Impulse.

4: Wir machen Saarbrücken attraktiv für junge Menschen, junge familien, investieren in Zukunft und weiteres Wachstum.

Studierende wissen gutes Wohnen und das breite Fächerangebot unserer Hochschulen zu schätzen. Für junge Familien fördern wir be- zahlbares Wohnen. Dank besserer Ganztagsbetreuung sind Beruf und Familie leichter zu vereinbaren.Wir führen den Ausbau von Kitas und Schulen zügig weiter und investieren in die Qualität. Mit der Interna- tionalen Schule setzen wir einen starken bildungspolitischen Impuls. Spiel- und Bolzplätze halten wir in gutem Zustand.Wir fördern Kultur, starkeVereine und attraktive Sportstätten. Der Ludwigspark ist auf gutem Weg. Wir schaffen Lebensqualität in unseren Stadtteilen. Und die junge Szene? Die trifft sich im St. Johanner Osten, im Nau- wieserViertel und am Staden.

5: Wir sorgen für ein sicheres, sauberes Saarbrücken, in dem sich einheimische, Gäste und Neubürger wohlfühlen.

Wir wollen eine saubere Stadt. In der Stadtmitte und in den Stadt- teilen.Vieles in der Innenstadt, was in die Jahre gekommen war, zeigt sich jetzt umso schöner: vom neuen, barrierefreien Zugang zum St. Johanner Markt in der Kaltenbachstraße über die Belag-Erneuerung in der Fußgängerzone bis zum neuen Gesicht der Berliner Promenade. Handel und Gastronomie machen gute Geschäfte, der Tourismus boomt. Wo viele Menschen zusammen sind, gibt es auch Kriminalität. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt sicher fühlen können. Bei allen Debatten um die Sicherheit erhalten wir den weltoffenen, liberalen Charakter unserer Großstadt.